Print Friendly, PDF & Email

Das Unternehmen

Als Ansprechpartnerin

ist Sigrid Böse für Sie da. Frau Böse ist Gründerin des Unternehmens und leitet den Lernlift persönlich.

Zur Person:

Studien-Abschlüsse als:

Lehrerin 1. und 2. Staatsexamen (1980 /1984)
Diplom Pädagogin (1983)
Informatik-Betriebswirtin (VWA) (1989)

Zusatz-Qualifikationen:

Suggestopädin, Trainerin für Autogenes Training (1995),
Psychologische Beraterin (1996),
IHK-Ausbildereignung (2000),
DISG Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung
und Managementstrategien (2000)
Diplom Legasthenietrainerin® (2003)
Diplom Dyskalkulietrainerin® (2009)

Berufserfahrung:

19 Jahre in den Bereichen Training, Aus- und Weiterbildung, Personal- und Organisationsentwicklung.
Seit 2003 selbständige Tätigkeit als Lerntherapeutin mit eigener Praxis: Lernlift®

Mitgliedschaften:

Verband freier Psychotherapeuten und psychologischer Berater e.V. – VFP
Bundesverband Legasthenie e.V. – BVL
Dachverband Legasthenie Deutschland e.V. – DVLD
Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie – EÖDL
FiL Fachverband für integrative Lerntherapie e.V. – www.lerntherapie-fil.de

Veröffentlichungen

Bücher:

Veröffentlichungen zur Sozialerziehung sowie zu gewaltfreier Erziehung

1. Oertel, F. (Hg.) unter Mitarbeit von W. Dichans, S. Böse, R.-C. Bracke, R. Bührlen-Enderle, M. Dedekind, H.-L. Fichtner, A. Gerke, W. Liekefett: Elementare Sozialerziehung – Praxishilfen für den Kindergarten, Bd. 1 und Bd. 2, München 1982.

2. Oertel, F. (Hg.) unter Mitarbeit von W. Dichans, S. Böse, R.-C. Bracke, R. Bührlen-Enderle, M. Dedekind, H.-L. Fichtner, A. Gerke, W. Liekefett: Konzept und Methoden elementarer Sozialerziehung – Materialen für die Aus- und Fortbildung der Erzieher, München 1983.

3. Oertel, F. (Hg.) unter Mitarbeit von S. Böse: Gewaltfreie Erziehung – Internationale Projektbeispiele zur Friedenserziehung, Düsseldorf 1986.

Rezensionen in:

Außerschulische Bildung, Loseblattsammlung zur politischen Jugend- und Erwachsenenbildung, Mitteilungen des Arbeitskreises Deutscher Bildungsstätten e.V.

1. D. Butz-Untermann/N. Hinkel/M. Ruland: Soziales Training in Gruppen. Ein Modellprojekt mit Hauptschülern; Beiträge zur Praxis der Arbeiterwohlfahrt 2 – Verlag Jugend und Politik, Frankfurt/Main 1979, 144 Seiten, Heft 1, 1981.

2. A. Schultze/B. Merbecks: Das Westfälische Kooperationsmodell (WKM), Stätte der Begegnung e.V. Vlotho/Weser 1977, 203 Seiten, Heft1, 1982.

Sie erreichen Frau Böse telefonisch unter 0511 – 37 46 0 46 oder mit einer e- mail an info@lernlift .de

Vielen Dank für Ihr Interesse!